Piano Festival

Das Klavier und seine 88 Tasten ist einmalig – kein anderes Instrument hat die Bandbreite eines orchestralen Klangs und unendliche Farben so zur Verfügung.

Große Genies wie Frédéric Chopin, Franz Liszt, Robert Schumann und Sergei Rachmaninoff haben fast „nur“ für das Klavier komponiert. Beethovens Lebenswerk – die 32 Klaviersonaten bleibt unverwechselbar als „die Bibel für die Pianisten“ und als Leuchtturm für die gesamte Musikgeschichte. 

Öschberghof Klassik präsentiert ganz stolz das erste Piano Festival gemeinsam mit Musikdirektor und dem international gefeierten Pianist Haiou Zhang, sowie 6 nominierten jungen Pianisten aus 6 verschiedenen Ländern die mittlerweile schon an bedeutenden Internationalen Klavierwettbewerbe wie z. B. Van Cliburn und Cleveland (Junior), Ferruccio Busoni, Long Thibaud-Crispin, Franz Liszt Weimar, Aarhus und Manchester gewonnen haben. 

Es wird insgesamt 7 spannende Konzerte geben, sowie eine absolut exklusive Buchvorstellung über Claude Debussy mit einer der gefragtesten Klavierpädagogen in Europa – Prof. Bernd Goetzke. 
Die 6 jungen Talente werden ihr Können unter Beweis stellen und ein starkes Komitee wird  den Öschberghof Piano Award vergeben. Das Publikum hat auch die Möglichkeit eigene Favoriten auszuwählen und einen Preis auszuzeichnen. 

Ein großes Fest rund um das Klavier – lassen Sie sich das nicht entgehen und erleben Sie die Tastenfeuerwerke im akustisch perfekten Beethovensaal im Öschberghof! 

Wir beflügeln unsere Region. Save the Date: 09. – 11. April 2021